Beratung | Training | Entwicklung
Doris Melchior

 

Bildungsangebote

Schwerpunkte der Führung im Bezugspflegesystem


Mit dem Bezugspflegesystem und seinen Entwicklungsmöglichkeiten werden vielschichtige Veränderungs- und Lernprozesse in der Führung und Organisation in Gang gesetzt. Klar definierte Zuständigkeiten innerhalb der Pflegeteams setzen ein Führungsverhalten voraus, das die Zusammenarbeit und die Koordination gewährleistet und die Wirksamkeit der Pflege unterstützt.

In diesem Seminar werden verschiedene Führungsverhalten und -rollen in seinen Auswirkungen auf das Bezugspflegesystem thematisiert sowie Bedingungen, die eine erhöhte Arbeitszufriedenheit unterstützen, definiert. Verhaltens- und Handlungsmuster in der Führung werden konkretisiert, reflektiert und bearbeitet.

Zielgruppe:

Angesprochen sind Abteilungs-, Team- und Gruppenleiter/innen sowie Stellvertretungen in der Pflege, die im Bezugspflegesystem arbeiten.

Zielsetzung:

Die Teilnehmer/innen

  • erkennen die Schwerpunkte der Führung und ihre Auswirkungen auf das Bezugspflegesystem und die Arbeitszufriedenheit
  • kennen unterstützende Aspekte in ihrer Führungsarbeit für die Umsetzung des Kernauftrages der Pflege und des Teamentwicklungsprozesses
  • konkretisieren und reflektieren ihr eigenes Führungsverständnis anhand konkreter Beispiele aus ihrer Führungspraxis
Inhalt:
  • Führungsarbeit und Schwerpunkte im Bezugspflegesystem

    • Führungs- und Wertverständnis
    • Führungs- und Organisationsstil
 
  • Bedeutung und Auswirkungen des Bezugspflegesystems

    • Entwicklungsmöglichkeiten und Varianten des Bezugspflegesystems
    • Auftrag der Pflege, Pflegeverständnis, Identifikation
    • Fördernde und hemmende Aspekte im Umgang mit pflegerischer Verantwortung
    • Einfluss auf die Gruppendynamik, Teamentwicklungsprozesse
    • Arbeitszufriedenheit und Arbeitsgestaltung
 
  • Kommunizieren und führen

    • Umgang mit Veränderungen / Change Management
    • Umgang mit Kontrolle und Anerkennung
    • Aspekte der Gesundheitsförderung
Methodik:

Die Erfahrungen und Erkenntnisse der Teilnehmer/innen aus ihrem Führungs- und Arbeitsalltag sind zentrale Schwerpunkte. Fragen werden lösungsorientiert bearbeitet und mit Grundlagen und Modellen verknüpft.

Leitung:

Doris Melchior, Psychologin FH/SBAP
Dialog Personal- und Organisationsentwicklung

Irène Bachmann-Mettler, Pflegeexpertin, Beratung für Pflege, Organisationsentwicklung und Evaluation

Daten:

Angebot auf Anfrage, auch intern spezifisch nach Bedarf

Ort: Vor Ort und nach Absprache